Download E-books Perspektiven der Europäischen Integration PDF

By Gerhard Rübel (auth.), Professor Dr. Gerhard Rübel (eds.)

Die phantasm, five Jahre unveränderte Leitkurse im EWS zu haben, sei schon der halbe Weg zur Währungsunion, ist spätestens seit Herbst 1992 zerstört. Ist das EWS überhaupt noch als ein method fester Wechselkurse existent? Ist der ganze Vertrag von Maastricht nicht ein Vertrag der ökonomischen Risiken mit zahlreichen Schwachstellen? Bringt er wenigstens politische Erträge, um deretwillen es sich lohnen würde, ökonomische Bedenken zu vernachlässigen? Dieser Sammelband versucht Antworten auf diese und weitere Fragen zu geben. Er enthält Beiträge von G.D. Baer, Basel; P. Bofinger, Würzburg; H.-J. Heinemann, Hannover; B. Herz, Tübingen; G.Kleinhenz, Passau; R. Lüdeke, Passau; R. Pfadt und J. Schröder, Mannheim; G. Rübel, Passau; H.-K. Schneider, Köln; R.Vaubel, Mannheim.

Show description

Continue reading

Download E-books Olaf ― Kind ohne Sprache: Die Geschichte einer erfolgreichen Therapie (German Edition) PDF

By Gerd Kegel, Visit Amazon's Christiane Tramitz Page, search results, Learn about Author Central, Christiane Tramitz,

Noch im modify von nine Jahren konnte Olaf nicht sprechen. Drei Jahre später wußte er sich jedem verständlich zu machen. Zwar struggle er immer noch kein unauffälliges variety, doch hatten sich seine Sprache, seine intellektuellen Fähigkeiten und sein Selbstvertrauen in ganz unvorhergesehenem Ausmaß entwickelt.In dem Buch kommen Menschen zu Wort, die sich um Olaf gekümmert haben - und nicht zuletzt Olaf selbst. Es geht um Olafs frühe Kindheit, in der die Ursachen seiner Krankheit zu suchen sind, um dieerfolgreiche Therapie und schließlich auch um Olafs Lebensperspektive.

Show description

Continue reading

Download E-books Gesetzgebung als Entscheidungsprozeß: Zur Normgenese der strafrechtlichen Regelung zur Strafaussetzung bei lebenslanger Freiheitsstrafe (Beiträge zur ... Forschung) (German Edition) PDF

By Christian Lüdemann

1 1. 1. Problemstellung der Untersuchung ) Angesichts der standig zunehmenden Normen- und Gesetzesflut wird das Forschungsdefizit im Bereich der Forschung zur Ent stehung von gesetzlichen Normen und insbesondere von Straf rechtsnormen besonders deutlich. Da sich die empirische For schung uberwiegend mit der Untersuchung der Wirkungen von Strafrechtsnormen befasst hat, halten wir es demgegenuber fur erforderlich, der Genese von strafrechtlichen Regelungen ver starkt unser Forschungsinteresse zuzuwenden. Dabei soll fol genden beiden Forschungsfragen nachgegangen werden: Da im Be reich der Strafrechtsnormgenese nur wenig empirisch geforscht wurde, besteht ein Bedarf an deskriptiven Wissen daruber, was once im Rahmen der Genese von Strafrechtsnormen genau passiert. Die erste Forschungsfrage bezieht sich additionally auf die Deskription des Normsetzungsprozesses. Die zweite Forschungsfrage bezieht sich auf die theoretische Frage, bestimmte Normen ent stehen. D. h. es geht bei der zweiten Frage darum, die Normset zung, d. h. hier Normsetzungsentscheidungen, mit Hilfe einer Theorie oder Hypothese zu erklaren. In der Terminologie der wissenschafts theoretischen Kontro verse um das 'Verstehen' und 'Erklaren' von Handlungen und Verhalten (vgl. hierzu v. WRIGHT 1974 u. APEL et. al. 1979) formuliert, befasst sich die erste Forschungsfrage gewisser massen mit dem Verstehen und die zweite Forschungsfrage mit dem Erklaren des Normsetzungsprozesses. Da das Manuskript Anfang 1984 abgeschlossen wurde, konnte spater erschiene Literatur im Rahmen dieser Arbeit nicht mehr berucksichtigt werden. - 2 - 1.

Show description

Continue reading

Download E-books Neurologische Probleme des Intensivpatienten PDF

By Doz. Dr. C. K. Spiss, A. Werba, W. Petricek (auth.), Prof. DDr. Erwin Deutsch, Prof. Dr. Heinrich Binder, Prof. Dr. Helmut Gadne

Metabolische, traumatische, zirkulatorische, entzündliche und immunologische Störungen der Hirnfunktion und der neuro-muskulären Übertragung werden im 2. Band der Reihe "Intensivmedizinisches Seminar" von renommierten Autoren bearbeitet und übersichtlich dargestellt, wobei hier neben Pathophysiologie, Klinik und Therapie auch das heute zur Verführung stehende Spektrum der apparativen Zusatzdiagnostik und intensivmedizinischen Überwachung beschrieben wird. Auch die zunehmend wichtigen Probleme der Cerebroprotektion bei Reanimation, der Hirntoddiagnostik, des Energiestoffwechsels und der Ernährung des neurologischen Intensivpatienten, sowie die Randprobleme Tetanus und Hitzschlag werden abgehandelt.

Show description

Continue reading

Download E-books Glücksvorstellungen: Ein Rückgriff in die Geschichte der Soziologie (German Edition) PDF

By Alfred Bellebaum, Klaus Barheier

Aus der Geschichte der Soziologie ist manches vergessen worden. Hinsichtlich früherer Annahmen über "Glück" sollte das Vergangene aber nicht unberücksichtigt bleiben, weil bedeutende Vorläufer, Begründer und Klassiker der Soziologie überlieferungswerte Einsichten gewonnen haben, deren Wiedererinnerung heute nützlich ist. Die Beiträge des vorliegenden Bandes behandeln folgende Themen: Schottische Moralphilosophen, Comte, Durkheim, Repräsentanten der Zeit zwischen Spätaufklärung und Frühsozialismus, Marx, Simmel, Scheler, Plessner und abschließend Adorno.

Show description

Continue reading

Download E-books Die Einschränkbarkeit des patentrechtlichen Unterlassungsanspruchs im Einzelfall (German Edition) PDF

By Marcus Sonnenberg

Der patentrechtliche Unterlassungsanspruch verleiht dem Inhaber ein weitreichendes Ausschließlichkeitsrecht, dessen Ausübung grundsätzlich unbeschränkt ausgestaltet ist. Dies bereitet dann Schwierigkeiten, wenn die Rechtsdurchsetzung im Einzelfall in Konflikt zu den Schutzzwecken der Rechtsgewährung von Patentrechten tritt. So kann die Geltendmachung des Unterlassungsanspruchs durch Rechtsinhaber, die ihr Patentrecht nicht zur Entwicklung, Herstellung, Kennzeichnung oder Absatzförderung von Produkten einsetzen, problematisch sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn der Unterlassungsanspruch ausschließlich als Drohmittel eingesetzt wird, um möglichst hohe Erlöse zu erzielen. Dem entgegen steht der Charakter von Patente, die auch als verkehrsfähige Wirtschaftsgüter fungieren sollen. Hierbei erfüllen gerade Patentinhaber in Gestalt von Verwertungsgesellschaften eine sehr wichtige wirtschaftliche Funktion. Das Buch arbeitet solche problematischen Fallkonstellationen heraus und untersucht, unter welchen Voraussetzungen eine Einschränkung des patentrechtlichen Unterlassungsanspruchs, auch im Hinblick auf die Zwecken und Funktionen dieses Rechts, nach internationalen, europäischen und nationalen Vorgaben möglich und geboten ist. Dabei wird auch, aufgrund der besonderen Bedeutung solcher Fallkonstellationen in den united states, die US-amerikanische Rechtslage vergleichend hinzugezogen.

Show description

Continue reading